Es hat sich einiges getan, in den vergangenen Monaten. Wir wollen die Gelegenheit ergreifen, um hier ein kurzes Update zu unseren Projekten zu geben.

Großprojekte in Fertigstellungsphase

Es hat sich einiges getan, in den vergangenen Monaten. Wir wollen die Gelegenheit ergreifen, um hier ein kurzes Update zu unseren Projekten zu geben.

Die Arbeiten bei unserem Großprojekt Biologiezentrum Wien-St. Marx gehen in die finale Phase. Das Gesamtvolumen unserer Leistung beträgt mittlerweile über 7,5 Millionen Euro.

Über 5.700 m² Fensterbänder und Glasfassaden wurden von uns an der Gebäudehülle eingebaut. Zudem 2.400 Raffstoreanlagen und 130 Innenportale aus Aluminium und Stahl mit Brandschutzqualifikation bis EI90.

Ein weiteres Projekt, das sich der Fertigstellung nähert, ist die Macherei in München. Dort wurden ebenfalls über 5.200 m² Alu-Fensterelemente und Pfosten-Riegel-Glasfassaden sowie die dazugehörigen Raffstoreanlagen und Alu-Blechverkleidungen eingebaut.

Mit diesen Elementen an der Gebäudehülle leistet KARO Metall einen großen Beitrag zur Gestaltung der Gebäudehülle bei diesem neuen Stadtquartier im Zentrum der bayrischen Landeshauptstadt. 

Neue Projekte bei KARO

Wir konnten sehr erfolgreich neue Projekte gewinnen und Partner für uns gewinnen.

Wir dürfen für ein Bürogebäude am schönen Mondsee die Pfosten-Riegel-Fassaden herstellen, beim Einkaufszentrum Isar-Center in Ottobrunn (Bayern) durften wir uns über die Beauftragung der Glasfassaden und vorgehängten Metallfassaden freuen.

Der Bauherr eines Vitalzentrums in Grödig vertraut auf KARO Metall und für den Neubau des BG/BRG Tullnerbach dürfen wir ebenfalls die Pfosten-Riegel-Fassaden, Glasdächer und einiges mehr herstellen.

 

Über weitere Projekte informieren wir in unserem nächsten Update.

Fotos: KARO Metall