Handeslakademie Wels
Auftraggeber Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Produkte 430 m² Pfosten-Riegel-Glasfassade | 162 m² Aufsatz-Glasfassade | 470 m² Alu-Fensterbänder | 20 Stk. Brandschutzfenster | 40 Stk. Brandschutztüren
Highlights Die verglaste und verbelchte Verbindungsbrücke zwischen Alt- und Neubau

Projektbeschreibung:

In der Welser Stelzhamerstraße wurden die beiden Handelsakademien im Auftrag der BIG saniert und erweitert. Damit das Schulgebäude brandschutztechnisch wieder auf dem neuesten Stand ist und die Sicherheit für Schüler/-innen und Lehrer/-innen gewährleistet ist, wurde KARO Metall mit der Herstellung neuer Brandschutzportale, neuer Flucht- und Notausgangstüren sowie neuer Brandrauchentlüftungsfenster beauftragt.

Im Zuge der thermischen Fassadensanierung wurden von uns Fenster ausgetauscht. Auch der Erweiterungstrakt wurde mit Fensterbändern und Pfosten-Riegel-Fassaden von uns ausgestattet. Die Raffstoreanlagen runden unser Leistungspaket an der Gebäudehülle ab. Zwischen Alt- und Neubau wurde der Verbindungsgang mit einer Glas-Aufsatzkonstruktion von uns eingehaust.

Fotos: Markus Zweimüller